Handarbeitstreff

Montag, den 05. November 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und
Häkelarbeiten

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 06. November 2018, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Vortrag „Sicherheit für Senioren“

Mittwoch, 07. November 2018, 15.00 Uhr
im Stadtteiltreff, Am Mariahof, nahe der Sparkasse

Gerhard Schreiner vom Polizeipräsidium Trier gibt Tipps und
Informationen zu den Themen: Einbruchschutz, Haustürgeschäfte,
Betrug am Telefon und im Netz sowie allgemeine Verhaltensprävention.

Die Veranstaltung ist kostenfrei!
Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 07. November 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Dokumentation: Die Stadt Czernowitz, in der„Menschen und Bücher lebten“ mit Gedichten und Liedern der beiden Holocaust-Opfer Selma Meerbaum und Joseph Schmidt
- mit Gisela Lohmüller

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 08. November 2018, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              LIEBE BRINGT ALLES IN´S ROLLEN

Leicht-locker luftige Komödie um einen erfolgreichen Geschäftsmann, der sich als Rollstuhlfahrer ausgibt, um eine Frau zu erobern. Dumm nur, dass diese tatsächlich an den Rollstuhl gefesselt ist.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial bereit.

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 09. November 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

THEATERKREIS - SAISON 2018-2019
Besuchen Sie mit uns das Theater Trier!

Wir besuchen ausschließlich Sonntag-Nachmittags-Vorstellungen.
Beginn ist jeweils um 16.00 Uhr.

Wir bieten Ihnen Karten der Preisgruppe 2 und 4 an (andere auf Wunsch).
Der Nachlass beträgt zwischen 10 und 20 %
auf den Normalpreis.
Die Karten können in der 3. und 2. Woche vor Aufführungstermin im Seniorenbüro bezahlt und abgeholt werden.

11.11.2018
PIAF - Schauspiel mit Musik von Pam Gems
Kartenverkauf: 22.10. - 02.11.2018

25.11.2018
ZORBAS - Tanzstück von Mikis Theodorakis
Choreographie & Inszenierung: Roberto Scafati
Kartenverkauf: 05.- 16.11.2018

23.12.2018
Don Giovanni
Oper von Wolfgang Amadeus Mozart
Kartenverkauf: 03. - 15.12.2018


Birgit Laplaud oder Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten die Theaterbesuche und stehen Ihnen in den Pausen im Theaterfoyer am Flügel als Gesprächspartnerinnen zur Verfügung.
Besuchen Sie auch die Werkseinführungen im Theaterfoyer, 30 Minuten vor Beginn.

Kartenreservierung unter Tel. 0651 - 7 55 66

Hinweis: Das Theater bietet außerdem Ermäßigungen für Menschen
mit Beeinträchtigungen, Besitzer der Ehrenamtskarte, "Specials"
u.v.m. Diese Vergünstigungen sind nur beim Kartenkauf über das
Theater Trier erhältlich, Theaterkasse: Tel. 0651-718-1818!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 11. November 2018 von 14.30 - 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es werden Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Ritter

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

________________________________________________________

Kurs: Gesunde Ernährung im Säure-Basen-Bereich

Ab Montag, 12. November 2018, 10.00 - 11.30 Uhr

Lernen Sie mit Marlis Smoll, wie wichtig ein ausgeglichener Säure-Basen-Haushalt für den Körper ist. Basische Kost versorgt uns mit Mineralien und wichtigen Vitalstoffen. In diesem
Kurs geht es um:
   Entsäuern durch basenreiche Kost
   Gesunde und dauerhafte Gewichtsreduktion
   Erkennen von Ess- und Ernährungsfehlern
   Gezielter Körperfettabbau
   Steigerung der Lebensqualität

Außerdem wird vorab eine Körperfettmessung angeboten

Dauer:        5 Termine à 90 Minuten
Uhrzeit:       jeweils montags, 10.00 bis 11.30 Uhr
Ort:            Seniorenbüro Trier
Teilnehmer:  6 - 10 Personen
Gebühr:      45 Euro (4 Euro Ermäßigung mit Seniorenkarte des Seniorenbüros)

Zur Person: Marlis Smoll ist Gesundheits-Coach® , Anti-Aging-Beraterin
und Nordic-Walking-Instruktorin.

Anmeldung und Zahlung bis spätestens 02.11.2018, Telefon 0651-75566

________________________________________________________

"Wo man singt, da lass Dich nieder ...."

Montag, den 12. November 2018, 14.30 Uhr 

"Wer singt, lebt gesünder", sagt, Prof. W. Seidner, daher bieten wir Ihnen künftig zweimal pro Monat Volks-, Seemanns-, Wanderlieder und Schlager zum Mitsingen an.
Michaela Hoff begleitet Sie mit viel Temperament und ihrer Gitarre.

Gebühr:       7 Euro
Teilnehmer:   mind. 6 - max. 15 Personen        

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

_________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 13. November 2018, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 13. November 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 14. November 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Leseglück mit Frauke Birtsch: „Es ist was es ist“ – Einblicke in Leben und Werk Erich Frieds zum 30. Todestag des Lyrikers

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne - Texte zum Leben und Überleben"

Donnerstag, den 15. November 2018, 14.00 - 15.30 Uhr 

Hilfreiche, erbauliche, schöngeistige Texte, ausgewählt von Hildegard Hoffmann

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 16. November 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Der PC-Helfer (PC-Stammtisch)

Samstag, den 17. November 2018, 10.00 - 12.00 Uhr

Experte Michael Iwannek beantwortet Ihre Fragen rund um
den Computer, z. B. Anschaffung, Bedienung, Internet, etc.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Wandertreff - Wanderung durch das Tiergartental

Dienstag, den 20. November 2018, 14.00 Uhr

ca. 2 Stunden; Rundwanderweg durch Wiesen, an Weinbergen entlang,
durch Wäldchen (Bitte denken Sie daran, sich ein Getränk mitzubringen.)

Einkehr: „Blesius Garten“
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Trier Olewig, Haltestelle an der Straße „Im Tiergarten“
(Buslinie 6/7/16), Parkmöglichkeiten

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.
(Einkehr und etwaige Busfahrten sind selbst zu zahlen)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 21. November 2018, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

                      Gezeigt wird: PAPST FRANZISKUS

Im Zentrum stehen die Gedanken des Papstes, alle ihm wichtigen Themen, aktuelle Fragen zu globalen Herausforderungen und sein Reformstreben innerhalb der Kirche. Ein Gespräch zwischen ihm und - im wahrsten Sinne- der Welt. Papst Franziskus teilt seine Vision einer Kirche, die von tiefer Sorge um die Armen geprägt ist, spricht über Umweltfragen, soziale Gerechtigkeit und sein Engagement für Frieden an den Kriegsschauplätzen dieser Welt.

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Seniorenbüros begleitet das Kino-Angebot und hält Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im broadway filmtheater, Paulinstraße 18, 54292 Trier

Filmvorschau:

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 21. November 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Streitgespräch: „GeDANKEN zum ersten Tag mit einem Zettel am Zeh?“ - mit Franz-Joseph Euteneuer, Seelen.stylist

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 23. November 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

SONDERVERANSTALTUNG  - Aromapflege-Erlebniswerkstatt -
mit Wibke Meyer, Aromapraktikerin und Gesundheitspraktikerin (BfG)
„Mit ätherischen Ölen gestärkt in den Winter“

Samstag, 24. November 2018, 14.00 – 16.00 Uhr

Der Übergang vom Sommer zum Herbst/Winter fordert unsere Gesundheit heraus.
Dabei bietet die Aromapflege vielfältige
Unterstützung zur Stärkung der Gesundheit an.
Lernen Sie in diesem Workshop die vielseitigen Anwendungsmöglichkeiten von 100% naturreinen ätherischen Ölen, fetten Pflanzenölen und Hydrolaten kennen:

  Vorbeugen von Erkältungen
  Unterstützende Anwendungen bei Schnupfen und Co.
  Mischen eines HustenBalsam (im Preis enthalten)

Gebühr:       30 Euro (inkl. schriftliche Unterlagen und selbstgemachter Mischung)
Teilnehmer:   4 - 10 Personen

Anmeldung und Zahlung bis 16.11.2018, Tel. 0651 - 7 55 66

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 25. November 2018 von 14.30 - 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es werden Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

__________________________________________________________

"Wo man singt, da lass Dich nieder ...."

Montag, den 26. November 2018, 14.30 Uhr 

"Wer singt, lebt gesünder", sagt, Prof. W. Seidner, daher bieten wir Ihnen künftig zweimal pro Monat Volks-, Seemanns-, Wanderlieder und Schlager zum Mitsingen an.
Michaela Hoff begleitet Sie mit viel Temperament und ihrer Gitarre.

Gebühr: 7 Euro
Teilnehmer:   mind. 6 - max. 15 Personen                   

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Tour zum Weihnachtsmarkt Metz

Dienstag, den 27. November 2018, 09.30  - ca. 19.00 Uhr

Besuchen Sie mit uns in Metz, den zweitgrößten Weihnachtsmarkt Frankreichs. Über mehrere Standorte in der Stadt verteilt, belebt er die Straßen und bietet zahlreiche Weihnachtsartikel und Kulinarisches.

In Metz, der Hauptstadt Lothringens, haben Sie rund fünf Stunden Zeit zur freien Verfügung. Neben dem Weihnachtsmakt lohnt auch ein Besuch der gotischen Kathedrale Saint-Etienne, der Markthalle Marché Couvert und vieles mehr.
Außerdem bietet die Innenstadt eine Vielzahl an Gastronomie und Geschäften.

Monika Huwer und Birgit Laplaud, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten diesen Tagesausflug.

Abfahrt:                    9.30 Moselauen
                                 9.45 Hauptbahnhof
Rückfahrt:                 ca. 17.00 Uhr
Rückkehr:                  ca. 19.00 Uhr

Mindestteilnehmer:     28 - 36 Personen

Kosten:                    25,00 Euro

Anmeldung und Zahlung bis 09.11. 2018
Tel. 0651-75566

________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 27. November 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 28. November 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Geschichtskritischer Gedankenaustausch: „Claus Graf Schenk von Stauffenberg: Held oder Feigling?“
mit Dietmar Schittek

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

Fahrt zur Ausstellung "Ernst Ludwig Kirchner", Bonn

Donnerstag, den 29. November 2018, 08.30  - ca. 19.00 Uhr

Wir besuchen in der Bonner Bundeskunsthalle die Ausstellung "Erträumte Reisen" von
Ernst Ludwig Kirchner, einem der bekanntesten und bedeutendsten deutschen Expressionisten und Mitbegründer der Brücke-Gruppe.

Nach der Museumsbesichtigung steht der Nachmittag zur freien Verfügung. Sie haben die Möglichkeit in Bonn den Weihnachtsmarkt oder eine der Sehenswürdigkeiten (Beethovenhaus, Kurfürstliches Schloss, Bonner Münster usw.) zu besuchen. Zahlreiche Geschäfte laden zum Shoppen und schöne Cafés und Restaurants zum Stärken und Verweilen ein.

Unsere ehrenamtliche Mitarbeiterin, Frau Ingrid Groß, begleitet diese Tour.

Abfahrt:                   8.30 Moselauen
                                 8.45 Hauptbahnhof
Rückfahrt:                ca. 17.00 Uhr
Mindestteilnehmer:    20 - 23 Personen

Kosten:                   49,00 Euro (Fahrtkosten Eintritt ins Museum und Führung sind im Preis enthalten)

Anmeldung und Zahlung bis 15.11. 2018
Tel. 0651-75566

________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Donnerstag, den 29. November 2018 um 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

Beratung durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 30. November 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Treff - im Stadtteiltreff
Am Mariahof, nahe der Sparkasse

Sonntag, den 02. Dezember 2018 von 14.30 bis 16.30 Uhr

Senioren-Vertrauensfrau Vera Feist, Theresia Kratz und Helga Schmitt, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, laden zu zwei geselligen Stunden ein.
Natürlich sind auch Gäste aus anderen Trierer Stadtteilen und dem Umkreis herzlich willkommen.
Es wird Kaffee und Gebäck oder Kuchen angeboten (Spende erbeten)

__________________________________________________________

Handarbeitstreff

Montag, den 03. Dezember 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und
Häkelarbeiten

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 05. Dezember 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Leseglück mit Frauke Birtsch: Literarische Nikolausgeschenke - Ungewöhnliche vorweihnachtliche Geschichten

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 06. Dezember 2018, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX 

                              DIE UNGLAUBLICHE REISE DES FAKIRS

Die unglaubliche Reise des Fakirs, der in einem Ikea-Schrank feststeckt, führt einen Inder auf einen abenteuerlichen Trip um die ganze Welt.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten Informationsmaterial bereit.

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 07. Dezember 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Tour Bad Münstereifel

Sonntag, 09. Dezember 2018, 09.00 – ca. 19.00 Uhr

Unsere ehrenamtlichen Mitarbeiterinnen, Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko laden wieder zum alljährlichen Besuch eines Weihnachtsmarktes ein. Wir fahren mit dem Bus
nach Bad Münstereifel (Kreis Euskirchen), bekannt durch seinen historischen Stadtkern mit Fachwerkhäusern, Stiftskirche, Burganlage, mittelalterlichen Straßenzügen und der
vollständig erhaltenen Stadtmauer mit ihren vier Toren.
In Bad Münstereifel haben Sie rund sechs Stunden Zeit zur freien Verfügung, u. a. zum Besuch des Weihnachtsmarktes entlang der Erft. Fünfzig Aussteller und Kunsthandwerker
präsentieren ihre Ware, wie handgemachte Seifen, Weihnachtsschmuck, Floristik, Holzarbeiten, Steinschmuck, Filzarbeiten, Patchwork, Geschenkartikel und Kulinarisches.

Ab 13.00 Uhr sind auch die Geschäfte in der Stadt geöffnet.

Abfahrt:           9.00 Uhr Parkplatz Moselauen
                       9.15 Uhr Hauptbahnhof
Rückfahrt:        ca. 17.00 Uhr
Rückkehr:         ca. 19.00 Uhr
Teilnehmer:       28 - 34 Personen
Fahrtkosten:     25 Euro

Der Bus des Reisestudios SIM verfügt über Klimaanlage,
Kühlschrank und Toilette.

Anmeldung und Zahlung bis 23.11.2018, Tel. 0651 – 7 55 66

__________________________________________________________

"Wo man singt, da lass Dich nieder ...."

Montag, den 10. Dezember 2018, 14.30 Uhr 

"Wer singt, lebt gesünder", sagt, Prof. W. Seidner, daher bieten wir Ihnen künftig zweimal pro Monat Volks-, Seemanns-, Wanderlieder und Schlager zum Mitsingen an.
Michaela Hoff begleitet Sie mit viel Temperament und ihrer Gitarre.

Gebühr: 7 Euro
Teilnehmer:   mind. 6 - max. 15 Personen                    

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 11. Dezember 2018, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 11. Dezember 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 12. Dezember 2018, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Streitgespräch: „Ist das Leben voller Leid, Krankheit, Schmerz und übrigens zu kurz?“
mit Franz-Joseph Euteneuer, Seelen.stylist

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

Kino für Frühaufsteher

Mittwoch, den 12. Dezember 2018, 10.00 Uhr

Das Broadway Filmtheater bietet gemeinsam mit dem Seniorenbüro Trier einmal im Monat einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren am Vormittag an.

                 Gezeigt wird: DIE SCH´TIS IN PARIS

Das angesagte Architektenpaar Valentin und Constance organisiert die große Eröffnung einer Retrospektive im Pariser Museum für Moderne Kunst. Was niemand weiß: Valentin hat der High Society seine Sch´ti-Herkunft aus dem Arbeitermilieu, für die er sich schämt, verschwiegen. Er lässt die Pariser Gesellschaft, die Medien und sogar seinen Hauptinvestor, der niemand anderes ist als sein Schwiegervater, im Glauben, er sei Waise aus einer aristokratischen, persischen Familie, ein naher Nachkomme der Schahs aus dem Iran. Ein Unfall bringt seine wahren Wurzeln ans Tageslicht ...

Anschließend besteht die Möglichkeit zum Austausch über den Film bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

Eintritt: 4,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee: 6,00 Euro
Eintritt + Suppe mit Brot: 8,00 Euro
Eintritt + Kaffee & Tee + Suppe mit Brot: 9,50 Euro

Eine ehrenamtliche Mitarbeiterin des Seniorenbüros begleitet das Kino-Angebot und hält Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.
Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im broadway filmtheater, Paulinstraße 18, 54292 Trier

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne - Texte zum Leben und Überleben"

Donnerstag, den 13. Dezember 2018, 14.00 - 15.30 Uhr 

Hilfreiche, erbauliche, schöngeistige Texte, ausgewählt von Hildegard Hoffmann

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 14. Dezember 2018, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 16. Dezember 2018 von 14.30 - 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es werden Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Christel Schäfer und Helga Lintz-Brunko

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 18. Dezember 2018, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

__________________________________________________________

Wandertreff - Um die Mattheiser-Weiher

Dienstag, den 18. Dezember 2018, 14.00 Uhr

ca. 2 Stunden Wanderung mit leichten Anstiegen, befestigte
Wanderwege (Bitte denken Sie daran, sich ein Getränk mitzubringen.)

Einkehr: „La Gondola“
Treffpunkt: 14.00 Uhr, Am Weiher, neben „La Gondola“
Buslinie 5 Feyen-Weismark, Parkmöglichkeiten

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.
(Einkehr und etwaige Busfahrten sind selbst zu zahlen)

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 18. Dezember 2018, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Englisch- und Französisch-Sprachkurse
ab Januar 2019, nachmittag

Für Personen mit Vorkenntnissen bieten wir fortlaufend Kurse in Englisch und Französisch mit der Diplom Dolmetscherin Annekatrin Metz an.

In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik- und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.
Auch wenn das Erlernen der Sprache schon lange Zeit zurückliegt und bei geringen Vorkenntnissen, ist eine Schnupperstunde und ein Einstieg in die Kurse möglich.

Wöchentlich findet eine Unterrichtsstunde am Nachmittag im ehemaligen Haus Franziskus (Eingang Kochstraße) statt.
10 Kurseinheiten kosten 70 Euro.

Anmeldung unter Telefon 0651 - 17688 direkt bei Frau Metz
__________________________________________________________________________

Smartphone- & Tablet-Einzelberatung

(nur Android-Bertriebssystem)

Termine nach Vereinbarung

Vielleicht haben Sie sich über die Anschaffung eines Smartphones oder Tablets schon einmal Gedanken gemacht, möchten aber vorher einmal ausprobieren, wie ein solches Gerät funktioniert und ob Sie damit zurechtkommen.

Dann besuchen Sie unsere Schnupperstunde!

Smartphone und Tablet zum Üben sind vorhanden.

Wenn Sie bereits ein Smartphone oder Tablet besitzen und die Möglichkeiten Ihres Gerätes kennenlernen möchten, dann bieten wir Ihnen individuelle Beratung: z.B. wie kann ich mich über WLAN ins Internet einloggen, Apps löschen oder installieren, mobile Daten aktivieren, fotografieren, Bilder versenden etc.

Einzelunterricht - Kostenbeitrag: 5,00 Euro (60 Minuten)

Anmeldung erforderlich. Telefon 0651-75566 oder direkt an

Hermann Gräber 0651-28916

________________________________________________________________________
 

Computerkurse mit Michael Iwannek 

Unser "PC-Helfer" Michael Iwannek bietet individuelle Computerkurse für jeweils 2 bis 3 Personen an, vier Abende und ein Vormittag à 2 Stunden:

Einsteiger Window 7 und Windows Vista
Einsteiger Windows 8
Internet
Windows 7 und Windows Vista für Fortgeschrittene

Die Teilnahmegebühr incl. Lehrmaterial beträgt 125 Euro.
Auch Einzelschulungen bei Ihnen zu Hause sind auf Anfrage möglich.

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

_________________________________________________________

 

Hilfe bei Patientenverfügungen

Dr. med. Franz-Josef Tentrup, der die Palliativstation am Mutterhaus Trier aufgebaut und das Hospizhaus mit gegründet hat, berät Personen, die eine Patientenverfügung errichten wollen.

Als Vorbereitung auf das Gespräch mit Dr. med. Tentrup ist die Teilnahme an einer der monatlichen Veranstaltungen von SKM und SkF zum Thema Voraussetzung.

Sie finden am Donnerstag, den 29. November um 14 Uhr im Seniorenbüro statt.

Über das Seniorenbüro können Gesprächstermine mit Herrn Dr. Tentrup vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

____________________________________________________________________________________

Besonderer Hinweis:
In unserem Büro erhalten Sie kostenfrei die Neuauflage der Broschüre "TRIERER WEGWEISER FÜR SENIOREN".

Zum Inhalt gehören z. B. Informationen und Adressen zu folgenden Themen: Freiwilliges Engagement, Freizeit und Sport, Bildung und Kultur, Wohnen im Alter, Pflege, Demenz, Rechtliche Fragen, Finanzielle Hilfen, etc.

Die 68-seitige Broschüre wird von der Stadt Trier, der Verlegerin Frau Dr. Christina Kohl und dem Seniorenbüro Trier e. V. herausgegeben.


Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.