Seniorenkarte 2020
erhältlich ab sofort

Ab dem 60. Lebensjahr können Sie eine „SENIORENKARTE“ des Seniorenbüros Trier erwerben. Sie kostet 15 Euro und bietet für das jeweilige Kalenderjahr Vergünstigungen bei
verschiedenen „Partnern“.
Ein Info-Blatt ist im Seniorenbüro erhältlich, die Volkshochschule Trier gewährt z. B. 20 % auf zwei Kurse pro Jahr, außerdem ist die Saisonkarte für das Freibäder Trier-Süd und Trier-Nord 25 Euro günstiger.

Wichtig: Bitte bringen Sie ein Lichtbild und Ihren Personalausweis mit!

Inhaber/innen der Seniorenkarte können ab sofort das neue Angebot des FSV Trier-Tarforst kostenfrei nutzen

__________________________________________________________

KINO

MIMOPLUS – DIE MONATLICHE MITTWOCHS-MATINEE FÜR
DIE ÄLTERE GENERATION

Das Broadway Filmtheater zeigt monatlich, mittwochs um 10.00 Uhr, einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren.
Nach der Vorstellung besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Austausch bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

                20. November: EDIE - FÜR TRÄUME IST ES NIE ZU SPÄT

Eintritt: 5 €
Eintritt + Kaffee & Tee: 7 €
Eintritt + Suppe mit Brot: 9 €
Eintritt + Kaffee & Tee und Suppe mit Brot: 10,50 €
Quelle: MIMOPLUS-Programm

Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im broadway filmtheater, Paulinstraße 18, 54292 Trier, Tel. 0651 - 96 65 72 04.

_________________________________________________________________

VERANSTALTUNGEN DIGITAL-KOMPASS
Bahnreisen - Online suchen und buchen

Donnerstag, 21. November 2019, 10.00 – 11.30 Uhr

Sie möchten lernen, wie man bequem von zu Hause Reisen mit der Deutschen Bahn plant und ein Bahnticket kauft?

In diesem Kurs wird Ihnen erklärt, wie Zugverbindungen gesucht werden können. Dann werden die einzelnen Schritte der Buchung einer Bahnkarte aufgezeigt.

Inhalte:

  • Wie lade ich mir eine DB-App auf mein
    Smartphone/Tablet?
  • Verbindungen auswählen
  • Tickets für den Nah- und Fernverkehr buchen
  • Einen Sitzplatz reservieren
  • Kontaktdaten eingeben
  • Der Zahlvorgang

Teilnehmer: 3 - 4 Personen
Internetlotse: Michael Werhan
Gebühr: 6 Euro

Anmeldung und Zahlung bis Donnerstag, den 07.11. 2019

Hinweis: Die Teilnehmer bekommen Unterlagen zum Kurs mit nach Hause. Falls Sie schon ein Tablet mit dem Betriebssystem Android haben, bringen Sie es bitte mit.

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 22. November 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 24. November 2019 von 14.30 - 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es werden Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Helga Lintz-Brunko und Helga Schmitt

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar. 

__________________________________________________________

Psychologische Lebensberatung
Montag, den 25. November 2019, 09.45 - 10.45 Uhr oder 11.00 - 12.00 Uhr

Das Angebot richtet sich an psychisch gesunde Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Mit professioneller und kompetenter Beratung möchte Frau Rita Faber Sie dabei unterstützen, wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.

weitere Termine: 02.12. | 09.12. | 16.12.2019

Empfehlenswert sind 2 – 3 Termine.

Gebühr: 30 Euro (Einzelberatung)

Zur Person: Rita Faber hat ein einjähriges Fernstudium „Psychologische Beratung – Personal Coaching“ beim „ils Hamburg“ mit Erfolg abgeschlossen.

Anmeldung unter Tel. 0651-7 55 66

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 26. November 2019, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________

Wanderung - Über den Petrisberg

Dienstag, den 26. November 2019, 14.00 Uhr
ca. 2 Stunden, leichte Wanderung, Straße, Weinbergwege, befestigte Wanderwege

Das Wander-Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die gut zu Fuß sind! 
(Bitte denken Sie daran, sich ein Getränk mitzubringen. Einkehr und etwaige Busfahrten sind selbst zu zahlen.)

Einkehr:       Restaurant "Jahreszeiten"
Treffpunkt:   14.00 Uhr, Parkplatz am Turm Luxemburg
Buslinie 4 und 14 (Endhaltestelle Beringstraße)

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 26. November 2019, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 27. November 2019, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Streitgespräch:  "........sind DIE ANDEREN wirklich die Hölle für uns?
mit F.-J. Euteneuer, Seelen.stylist

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Beratung SkF/SKM zu den Themen, Vorsorgevollmacht, Betreuungs- und Patientenverfügung

Donnerstag, den 28. November 2019. um 14.00 Uhr

Thema: "Frühzeitig an später denken"

Beratung durch den Sozialdienst katholischer Frauen Trier e.V. und den Katholischen Verein für soziale Dienste Trier e.V.

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 29. November 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Psychologische Lebensberatung
Montag, den 02. Dezember 2019, 09.45 - 10.45 Uhr oder 11.00 - 12.00 Uhr

Das Angebot richtet sich an psychisch gesunde Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Mit professioneller und kompetenter Beratung möchte Frau Rita Faber Sie dabei unterstützen, wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.

weitere Termine: 09.12. | 16.12.2019

Empfehlenswert sind 2 – 3 Termine.

Gebühr: 30 Euro (Einzelberatung)

Zur Person: Rita Faber hat ein einjähriges Fernstudium „Psychologische Beratung – Personal Coaching“ beim „ils Hamburg“ mit Erfolg abgeschlossen.

Anmeldung unter Tel. 0651-7 55 66

__________________________________________________________

Handarbeitstreff im Kutscherhaus

Montag, den 02. Dezember 2019, 14.00 Uhr

Offenes Treffen mit Elisabeth Schleimer zu Strick- und Häkelarbeiten

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 03. Dezember 2019, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________

Canasta-Treff

Dienstag, den 03. Dezember 2019 um 14.00 Uhr

Offenes Treffen mit Barbara Müller und Vera Prochnow 

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 04. Dezember 2019, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Leseglück mit Frauke Birtsch: "Nicht nur zur Weihnachtszeit".
Bücherempfehlungen für den Gabentisch. Frauke Birtsch stellt die schönsten Romane und Erzählbände des Jahres vor.

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

_________________________________________________________________

SONDERVERANSTALTUNG
„Bei Onlinegeschäften auf der sicheren Seite“

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 14.00 – 15.30 Uhr

mit Thomas Rohr vom Beratungsdienst Geld und Haushalt der Sparkassen-Finanzgruppe

Mal eben schnell das neue Lieblingsteil in den Warenkorb legen, Kontodaten angeben und fertig! Wie schön und schnell das Einkaufen im Internet funktioniert begeistert viele. Aber wie sicher ist das Bezahlen im Internet eigentlich? Zahle ich am besten per Kreditkarte, per Sparkassenkarte, per Direktüberweisung oder mit einem Bezahlsystem?

Wie sicher sind meine Daten, wenn ich per Kreditkarte im Supermarkt, bei der Tankstelle oder beim Einzelhändler im In- und Ausland bezahle? Bezahle ich dann doch lieber mit Bargeld? Wo und wie beschaffe ich mir Bargeld? Wie sicher ist das? Brauchen wir Bargeld überhaupt noch?

Der Vortragsreferent, Thomas Rohr des Beratungsdienstes Geld und Haushalt der S-Finanzgruppe ist mit diesem Thema in ganz Südwestdeutschland, von Koblenz bis Lörrach und von Saarbrücken bis Ulm unterwegs. Als profunder Kenner der Materie versteht er es, den Zuhörern selbst schwierigste Sachverhalte anschaulich zu erklären.

(Text: Thomas Rohr, Sparkassenbetriebswirt)

Anmeldung bis Donnerstag, 28.11.2019, unter Tel. 0651 – 7 55 66
(kostenfreie Veranstaltung)

__________________________________________________________

Filmcafé im CinemaxX - Kino für die reifere Generation

Donnerstag, 05. Dezember 2019, 14.00 Uhr (Filmbeginn 14.45 Uhr)

zeigen das Seniorenbüro Trier und das CinemaxX
Eine Kooperation von CinemaxX, Café Razen und dem Seniorenbüro

                         Ich war noch niemals in New York

Heike Makatsch, Moritz Bleibtreu, Katharina Thalbach und Uwe Ochsenknecht im berühmten Musical um eine romantische, turbulente und (un)freiwillige Kreuzfahrt nach New York. Mit der Musik von Udo Jürgens.

Vor dem Filmstart besteht die Möglichkeit zum Austausch bei einem Stück Kuchen und einer Tasse Kaffee (im Eintritt enthalten).

Ute Schneider und Elisabeth Ruschel, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, begleiten jeweils ein Kino-Angebot und halten  Informationsmaterial des Seniorenbüros für Sie bereit.

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 06. Dezember 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Sonntags-Treff
Am Mariahof, Stadtteiltreff nahe der Sparkasse

Sonntag, den 08. Dezember 2019, 14.30 - 16.30 Uhr

Senioren-Vertrauensfrau Vera Feist und die ehrenamtliche Mitarbeiterin im Seniorenbüro, Katharina Winter, laden zu zwei geselligen Stunden in die Räumlichkeiten des Stadtteiltreffs Mariahof ein.
Natürlich sind auch Gäste aus anderen Trierer Stadtteilen und dem Umkreis herzlich willkommen!

Es wird Kaffee und Gebäck oder Kuchen angeboten (Spende erbeten).

__________________________________________________________

Sonntags-Café

Sonntag, den 08. Dezember 2019 von 14.30 - 16.30 Uhr

Geselliger Nachmittag in offener, gemütlicher Runde.
Es werden Kaffee, Tee und Kuchen gegen eine Spende angeboten.

Leitung: Anne Brand und Marianne Brand

Um Kuchenkauf und Raumvorbereitung besser planen zu können, sind wir für Ihre Anmeldung, unter Tel. 7 5566, dankbar.

__________________________________________________________

Psychologische Lebensberatung
Montag, den 09. Dezember 2019, 09.45 - 10.45 Uhr oder 11.00 - 12.00 Uhr

Das Angebot richtet sich an psychisch gesunde Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Mit professioneller und kompetenter Beratung möchte Frau Rita Faber Sie dabei unterstützen, wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.

weitere Termine: 16.12.2019

Empfehlenswert sind 2 – 3 Termine.

Gebühr: 30 Euro (Einzelberatung)

Zur Person: Rita Faber hat ein einjähriges Fernstudium „Psychologische Beratung – Personal Coaching“ beim „ils Hamburg“ mit Erfolg abgeschlossen.

Anmeldung unter Tel. 0651-7 55 66

__________________________________________________________

Gesprächskreis für pflegende Angehörige – zu Hause und im Heim
Montag, 09. Dezember 2019, 18.00 bis 19.30 Uhr
In Zusammenarbeit mit der SEKIS Trier

Pflegebedürftigkeit bedeutet oft einschneidende Veränderungen für viele Beteiligte. Bei der Frage, wie Unterstützung und Pflege konkret geschehen kann, gibt es sehr unterschiedliche Vorstellungen. Auch wer Angehörige im Heim betreut, kann schmerzliche Erfahrungen machen
und Schuldgefühle entwickeln. Die Suche nach Lösungen und Entlastung beginnt im zugewandten Gespräch: im Austausch zwischen Angehörigen und Fachleuten und zwischen
erfahrenen Angehörigen und jenen, die in ihre jeweils besondere Situation noch hineinwachsen. Dazu lädt dieser angeleitete Gesprächskreis ein.

Referenten:
Christa Theis (Dipl. Sozialpädagogin/FH, Berufserfahrung in
Beratung/Begleitung pflegender Angehöriger),
Stefan Becker (Kommunikationstrainer, Trauerbegleiter,
Musikgeragoge, pflegender Angehöriger)

Kosten: 2 Euro (vor der Veranstaltung bei den Referenten zu zahlen)

Anmeldungen bis donnerstags in der Woche vor dem jeweiligen Termin
unter Tel. 0651 – 7 55 66

__________________________________________________________

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 10. Dezember 2019, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Dienstag, den 10. Dezember 2019, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

KINO

MIMOPLUS – DIE MONATLICHE MITTWOCHS-MATINEE FÜR
DIE ÄLTERE GENERATION

Das Broadway Filmtheater zeigt monatlich, mittwochs um 10.00 Uhr, einen ausgewählten Film für Seniorinnen und Senioren.
Nach der Vorstellung besteht die Möglichkeit zum gemütlichen Austausch bei einer leckeren hausgemachten Suppe.

                11. Dezember: FISHERMAN´S FRIENDS

Eintritt: 5 €
Eintritt + Kaffee & Tee: 7 €
Eintritt + Suppe mit Brot: 9 €
Eintritt + Kaffee & Tee und Suppe mit Brot: 10,50 €
Quelle: MIMOPLUS-Programm

Das aktuelle Programm erhalten Sie in unserem Büro und im broadway filmtheater, Paulinstraße 18, 54292 Trier, Tel. 0651 - 96 65 72 04.

_________________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 11. Dezember 2019, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

"Altägyptische Musik zur Zeit der Pharaonen"
ein besonderes Musik-Erlebnis - mit Heidi Köpp-Junk

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

"Zeit für leisere Töne - Texte zum Leben und Überleben"

Donnerstag, den 12. Dezember 2019, 14.30 - 16.00 Uhr 

Hilfreiche, erbauliche, schöngeistige Texte, ausgewählt von Hildegard Hoffmann

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

__________________________________________________________

Café ZEITLOS im Haus Franziskus

Offene Türen für Alt und Jung

Freitag, den 13. Dezember 2019, 15.30 bis 17.30 Uhr 

Jeden Freitag öffnet das Café ZEITLOS im Haus Franziskus seine Türen für Alt und Jung und bietet eine günstige und gemütliche Gelegenheit, sich mit Freunden bei einer Tasse Kaffee zu verabreden und das Wochenende zu beginnen.
Es werden Kuchen, sowie warme und kalte Getränke zu günstigen Preisen angeboten.
Heidi Flauger und Ingrid Groß, ehrenamtliche Mitarbeiterinnen des Seniorenbüros, sorgen für das Wohl der Gäste und freuen sich auf Ihren Besuch!

__________________________________________________________

Fahrt zum Christkindchenmarkt in Waldbreitbach

Sonntag, 15. Dezember 2019, 9.00 – ca. 19.00 Uhr

Reisen Sie mit uns im komfortablen Bus von Jozi-Reisen zum Christkindchenmarkt nach Waldbreitbach.
Dort angekommen haben Sie Zeit bis 17 Uhr zur freien Verfügung. Auf dem Markt mit zahlreichen Ständen werden Weihnachtsspezialitäten angeboten. Kulinarische Köstlichkeiten runden das Angebot in anheimelnder Atmosphäre ab.
Weitere Sehenswürdigkeiten: acht Meter hohe Weihnachtspyramide, überdimensionaler Adventskalender, größte Naturholzwurzelkrippe der Welt in der Pfarrkirche Maria Himmelfahrt, schwimmende Krippe auf der Wied, internationales Krippenmuseum, Glockenspiel u. v. m.

Im Ort befinden sich Cafe´s und Restaurants zur Einkehr.

Abfahrt:     09.00 Uhr Parkplatz Moselauen
                 (unterhalb McDonalds)

                 09.15 Uhr Hauptbahnhof(Ende der Ladenzeile)

Rückfahrt:  17.00 Uhr, Rückkehr: ca. 19.00 Uhr

Teilnehmer:  30 - 40 Personen

Kosten:       25 Euro

Anmeldung und Zahlung bis spätestens 29.11.2019, Tel. 0651 - 7 55 66

__________________________________________________________

Psychologische Lebensberatung
Montag, den 16. Dezember 2019, 09.45 - 10.45 Uhr oder 11.00 - 12.00 Uhr

Das Angebot richtet sich an psychisch gesunde Menschen in schwierigen Lebenssituationen.

Mit professioneller und kompetenter Beratung möchte Frau Rita Faber Sie dabei unterstützen, wieder mit mehr Freude und Leichtigkeit durchs Leben zu gehen.

Empfehlenswert sind 2 – 3 Termine.

Gebühr: 30 Euro (Einzelberatung)

Zur Person: Rita Faber hat ein einjähriges Fernstudium „Psychologische Beratung – Personal Coaching“ beim „ils Hamburg“ mit Erfolg abgeschlossen.

Anmeldung unter Tel. 0651-7 55 66

__________________________________________________________ 

Ganzheitliches Gedächtnistraining

Dienstag, den 17. Dezember 2019, 10.00 - 11.30 Uhr 

Dipl. Päd. Barbara Gies bietet leichte und anregende Übungen um Einschränkungen der Hirnleistung vorzubeugen und geistige, seelische und körperliche Kräfte zu mobilisieren. Das Lang- und Kurzzeit-Gedächtnis wird im sozialen Miteinander stressfrei trainiert.

max. 10 Teilnehmen/innen

Gebühr: 7 Euro pro Termin (incl. Material)

Anmeldung erforderlich unter Telefon-Nr. 0651 – 7 5566

_________________________________________________________

Wanderung - Um die Mattheiser Weiher

Dienstag, den 17. Dezember 2019, 14.00 Uhr
ca. 2 Stunden, Wanderung mit kleinen Anstiegen, befestigte Wanderwege

Das Wander-Angebot richtet sich an Seniorinnen und Senioren, die gut zu Fuß sind! 
(Bitte denken Sie daran, sich ein Getränk mitzubringen. Einkehr und etwaige Busfahrten sind selbst zu zahlen.)

Einkehr:       Ristorante La Gondola
Treffpunkt:  14.00 Uhr, Am Weiher neben "La Gondola"
Buslinie 5 Feyen-Weismark, Parkplätze neben "La Gondola"

Die Teilnahme ist kostenlos und auf 15 Personen begrenzt.
Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

__________________________________________________________

Canasta-Treff

Dienstag, den 17. Dezember 2019 um 14.00 Uhr

Offenes Treffen mit Barbara Müller und Vera Prochnow 

__________________________________________________________

Kultur-Karussell

Mittwoch, den 18. Dezember 2019, von 15.30 bis ca. 17.00 Uhr

in Zusammenarbeit mit dem "Förderverein Begegnungsforum Haus Franziskus"

Streitgespräch:  "Feiern die meisten Menschen Weihnachten, weil die meisten Menschen Weihnachten feiern?"
mit F.-J. Euteneuer, Seelen.stylist

Teilnehmerzahl begrenzt, Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651- 75566

Die Veranstaltung ist kostenfrei. Wir freuen uns über eine Spende!

__________________________________________________________

Spiele im Kutscherhaus

Donnerstag, den 19. Dezember 2019, 14.00 - 16.00 Uhr 

Offenes Treffen zu Karten-, Brett- und Würfelspielen mit Helga Schmitt und Theresia Kratz

__________________________________________________________

Smartphone- & Tablet-Beratung

Unsere ehrenamtlichen Internetlotsen bieten Einzelberatungen für Personen an, die sich ein Smartphone oder Tablet anschaffen möchten und vorher ausprobieren wollen, wie ein solches Gerät funktioniert.

Außerdem informieren sie Smartphone- und Tablet-Besitzer über die Möglichkeiten ihres Gerätes: z. B. per WLAN ins Internet, Apps installieren/löschen, Fotos versenden.

Internetlotsen: Gabi Fock, Therese Reinert, Michael Werhan, Hermann Gräber
Die Internetlotsen rufen Sie zwecks Terminvereinbarung zurück.

Gebühr pro Beratung: 5 Euro (60 Minuten)
Anmeldung unter Telefon 0651 - 7 55 66

 

Jetzt auch im Bürgerhaus Trier-Nord
in Kooperation mit der Medienwerkstatt Nordwerk,

Franz-Georg-Str. 36 (1. Stock, Fahrstuhl)

Montag ab 17.00 Uhr: Karl-Heinz Emmerich

Gebühr pro Beratung: 5 Euro (60 Minuten)
Anmeldung unter Telefon 0651 - 7 55 66
Herr Emmerich ruft Sie zwecks Terminvereinbarung zurück

________________________________________________________________________

Mundharmonika

Lernen Sie mit Christoph Rother das Spielen mit der Mundharmonika (bitte eigenes Instrument mitbringen).

Gebühr: kostenfrei

Anmeldungen unter Telefon 0651 - 7 55 66
Herr Rother ruft Sie zwecks Terminvereinbarung zurück
.

 ________________________________________________________________________

Hilfe bei Patientenverfügungen

Dr. med. Franz-Josef Tentrup, der die Palliativstation am Mutterhaus Trier aufgebaut und das Hospizhaus mit gegründet hat, berät Personen, die eine Patientenverfügung erstellen wollen.

Als Vorbereitung auf das Gespräch mit Dr. med. Tentrup ist die Teilnahme an einer der monatlichen Veranstaltungen von SKM und SkF zum Thema Voraussetzung.

Sie finden der Regel am letzten Donnerstag eines Monats um 14.00 Uhr im Seniorenbüro statt.

Über das Seniorenbüro können Gesprächstermine mit Herrn Dr. Tentrup vereinbart werden.

Die Beratung ist kostenfrei!

Anmeldung erforderlich unter Tel. 0651-75566

____________________________________________________________________________________

VORSCHAU: KURSE

Spanisch für Fortgeschrittene
Ab 09.  Januar 2020, 10.00 Uhr

Sandra Hermann-Cardozo bietet einen Kurs zum Auffrischen und Vertiefen
der spanischen Sprache an.

Gebühr: 90 Euro (10 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)


Englisch für Anfänger
Ab Dienstag, 21. Januar 2019, 19.00 Uhr

Diplom-Dolmetscherin Annekatrin Metz führt Anfänger ohne jegliche Vorkenntnisse in kleiner Lerngruppe an die englische Sprache heran. Ziel ist der Erwerb eines Grundwortschatzes für einfache Alltagssituationen, z. B. Begrüßung, Vorstellen, Uhrzeit, Einkaufen, Hotelreservierung, Restaurant-Besuch, usw.

Gebühr: 63 Euro (9 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)

Teilnehmer: mind. 6, max. 10 Personen
Anmeldung im Seniorenbüro unter Tel. 0651 – 7 55 66

Englisch/Französisch für Fortgeschrittene
Ab vierter Januar-Woche 2020 (20.-24.01.2020)

In kleinen Lerngruppen und gemütlicher Atmosphäre werden stressfrei Grammatik- und Wortschatzkenntnisse aufgefrischt und vertieft.

Gebühr: 70 Euro (10 Kurseinheiten, einmal wöchentlich)
Infos und Anmeldung ab dem 06. Januar bitte direkt bei Frau Metz, Tel. 0651 – 1 76 88

____________________________________________________________________________________

Besonderer Hinweis:
In unserem Büro erhalten Sie kostenfrei die Neuauflage der Broschüre "TRIERER WEGWEISER FÜR SENIOREN".

Zum Inhalt gehören z. B. Informationen und Adressen zu folgenden Themen: Freiwilliges Engagement, Freizeit und Sport, Bildung und Kultur, Wohnen im Alter, Pflege, Demenz, Rechtliche Fragen, Finanzielle Hilfen, etc.

Die 68-seitige Broschüre wird von der Stadt Trier, der Verlegerin Frau Dr. Christina Kohl und dem Seniorenbüro Trier e. V. herausgegeben.


Informationen zu unseren kostenfreien Sprechstunden, Beratungen, geselligen Treffen und Sonder-Veranstaltungen und Kursen finden Sie im aktuellen Flyer in unserem Büro.